Lisa Heybrock

Sprechen Sie mit Lisa Heybrock über Ihr Event

Ausstellungsreif: Die Flächen im CCH

“(Fast) alles ist möglich!” Hierfür steht das neue CCH – Congress Center Hamburg. Dieses Versprechen gilt selbstverständlich auch für begleitende Ausstellungen oder Produktpräsentationen im Umfeld von Kongressen oder Corporate Events. Wir haben die jeweils passende Fläche, überzeugen Sie sich selbst!

Halle H

Auf 6.930 Quadratmeter kommt die Halle H – und das säulenfrei und in zwei Segmente unterteilbar. Die maximal 6.400 Personen fassende Halle ist daher bestens für Ausstellungen und Produktpräsentationen geeignet. Sie wollen hoch hinaus? Kein Problem! Dank einer Deckenhöhe von 8,85 Metern können auch extreme große Exponate inzeniert werden.

CCH - Halle H

Saal 3

Der Saal 3 ist ein geräumiger Saal mit einer supermodernen Konferenz-, Bühnen-, Ton- und Produktionstechnik. Zudem verfügt der zweitgrößte Saal im CCH über eine große fest eingebaute Bühne. Auch hier lässt sich die Präsentationsfläche durch die verschiedenen angrenzenden Räumlichkeiten problemlos erweitern. Sie haben die Wahl zwischen dem Foyer der Säle 3 + H oder dem Saal 4 mit Foyer.

CCH - Saal 3, bankettbestuhlung

Foyer 3 + H

Das großzügig geschnittene Foyer 3 + H mit einer Fläche von 1.487 m² ist mit Säulen und einer modernen LED-Beleuchtung ausgestattet, die an verschiedene Beleuchtungsszenarien angepasst werden kann. Das Foyer dient als großflächiger Zugang zu Saal 3 oder Halle H. Des Weiteren kann diese Fläche auch für Stehempfänge, Kaffeepausen und als Networking-Area genutzt werden. Oder benötigen Sie zusätzliche Ausstellungsfläche für Ihre Produktpräsentation? Alles ist möglich. Bitte beachten Sie, dass bei einer gleichzeitigen Belegung von Saal 3 und Halle H dieses Foyer für eine optimale Einlass-Situation in zwei Bereiche unterteilt wird. Unsere Projekt-Manager stehen Ihnen mit verschiedenen Vorschlägen und ihrem Know-how gern zur Seite.

CCH - Foyer Saal 3 und Halle H

Saal G

Der Saal G ist in mehrfacher Hinsicht nutzbar: Er eignet sich sowohl für Kongresse, Tagungen und Ausstellungen als auch für kulinarische Events. Mit einer Trennwand lässt sich der Saal in zwei etwa gleich große Säle unterteilen. Über ein geräumiges Foyer, das ebenfalls als Ausstellungsfläche genutzt werden kann, ist der Saal mit den Konferenzsälen D bis F verbunden.

Ein weiteres Plus: Das Foyer bietet außerdem Zugang zum Dachgarten des CCH – Congress Center Hamburg.

CCH - Saal G

Bildnachweise
CCH-Renderings: © Planung Arbeitsgemeinschaft agnLeusmann mit TIM HUPE Architekten, Hamburg