17 PARTNERSCHAFTEN ZUR ERREICHUNG DER ZIELE

17 PARTNERSCHAFTEN ZUR ERREICHUNG DER ZIELE

Die Hamburg Messe und Congress hat sich 2018 der Klima-Partner-Vereinbarung angeschlossen, an der sich 16 öffentliche Unternehmen in Hamburg beteiligen. Gemeinsam mit unseren 15 Klimaschutzpartnern setzen wir uns so für die Umwelt und das Klima ein. Ein Ziel war und ist es, bis zum Jahr 2020 gemeinsam zwei Megatonnen (zwei Millionen Tonnen) CO2 im Vergleich zum Basisjahr 2012 einzusparen. Dazu wurden neben den klassischen Energieeffizienzmaßnahmen auch die Beschäftigten der beteiligten Unternehmen einbezogen, indem sie zu einer klima- und umweltfreundlicheren Arbeitsweise befähigt wurden.

Anfang 2020 wurde die HMC darüber hinaus aktives Mitglied der Luftgütepartnerschaft. Die „Partnerschaft für Luftgüte und schadstoffarme Mobilität“ ist eine gemeinsame Initiative der Freien und Hansestadt Hamburg und der Hamburger Wirtschaft mit dem Ziel, einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität zu leisten. Unternehmen, die sich verpflichten, Maßnahmen zu schadstoffarmer Mobilität zu ergreifen, können Luftgütepartner werden.

Ab 2021 ist das Thema „Umweltfreundliche betriebliche Mobilität“ bei der UmweltPartnerschaft Hamburg (UPHH) angesiedelt. Dort sind wir bereits seit 2019 aktiver UmweltPartner der Freien und Hansestadt Hamburg. Dazu bedarf es einer jährlichen Implementierung neuer Maßnahmen im Bereich Klima-/Umweltschutz.

Seit Mitte 2020 setzt sich die HMC zudem als Kunde von ClimatePartner aktiv mit folgenden Maßnahmen für den Klimaschutz ein:

  • Erstellung der CO2-Bilanz des Unternehmens
  • Ermittlung von Reduktionspotenzialen.

Für die Beschäftigten nutzen wir die Dienste des „Hanse Globe Sonderpreis“ prämierten Unternehmens „Pakadoo“. Mit dessen Hilfe können sich Kolleginnen und Kollegen Online-Bestellungen an den Arbeitsplatz senden lassen. Das ist nicht nur bequem, weil jedes Paket garantiert seinen Empfänger erreicht, der Stadtverkehr wird ebenfalls deutlich entlastet und Transportwege und somit Emissionen reduziert. Laut Pakadoo werden bereits ab 50 Paketen circa 46 kg CO2 eingespart. Dies entspricht fast einem Kilogramm CO2 pro Paket.