CCH - Congress Center Hamburg Eingangshalle, © Hamburg Messe und Congress / Jürgen Nerger

Das neue CCH – Congress Center Hamburg: beste Lage, moderne Architektur und hochwertige Technik

Willkommen in einem der modernsten und größten Kongresszentren Europas! Am Freitag, den 29. April 2022, wird das neue CCH – Congress Center Hamburg von Hamburgs Erstem Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher offiziell eröffnet. Seit Januar 2017 war das Gebäude umfassend umgebaut und modernisiert worden. Die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) ist nun die Betreiberin des CCH – Congress Center Hamburg, das für den Wettbewerb in der ersten Liga der europäischen Kongresshäuser konzipiert wurde.

„Mit dem neuen CCH bekommt Hamburg ein modernes, leistungsfähiges Kongresszentrum in attraktiver Lage mitten in der Stadt. Es bietet optimale Voraussetzungen, um mit internationalen Kongressen und Veranstaltungen die Themen der Zukunft anzugehen. Das neue CCH ist ein Gewinn für den Tourismus und das Gastgewerbe in Hamburg und unterstreicht die Bedeutung unserer Stadt als internationaler Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort“, so Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg.

„Das neue CCH wird mit seiner hohen Funktionalität Maßstäbe setzen und den Ansprüchen heutiger Kongressveranstalter absolut gerecht werden. Dank unserer jahrzehntelangen Expertise im Kongressgeschäft werden wir die Erfolgsgeschichte des CCH – Congress Center Hamburg fortschreiben und viele interessante Gäste für unsere Hansestadt gewinnen“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH.

„Auf diesen Moment haben wir alle lange gewartet. Mit der Eröffnung sind wir zurück auf dem nationalen und internationalen Markt und verbinden somit die herzliche Einladung an all unsere Kundinnen und Kunden, sich persönlich vom neuen CCH – Congress Center Hamburg zu überzeugen. Es ist modern, flexibel, attraktiv und bereit für bedeutende nationale und internationale Veranstaltungen. Wir freuen uns auf zahlreiche zukunftsweisende Kongresse und Events“, unterstreicht Heike Mahmoud, Chief Operating Officer des CCH – Congress Center Hamburg, den Anspruch des Hauses.

Soft Opening ab Herbst 2021

Mit der Eröffnung des ITS World Congress am Montag, den 11. Oktober 2021, hatte das CCH – Congress Center Hamburg ein neues Kapitel seiner Geschichte aufgeschlagen. Der Auftakt im großen Saal 1 war die erste Veranstaltung in dem teileröffneten Congress Center seit Beginn der Bauarbeiten Anfang 2017. Ab Oktober 2021 konnte die Hamburg Messe und Congress im Zuge eines sogenannten Soft Openings verschiedene Veranstaltungen im CCH – Congress Center Hamburg durchführen, unter anderem mehrere medizinische Kongresse und das Hamburg Aviation Forum.

Weltweit gibt es nur sehr wenige Metropolen, die in der glücklichen Lage sind, direkt in der Innenstadt sowohl ein Messegelände als auch ein Congress Center anbieten zu können. Hamburg gehört dazu. Verbunden durch den Park Planten un Blomen, der zum Gelände der Hamburg Messe und Congress gehört, bilden das CCH und das Messegelände einen einzigartigen Campus. Für die Gäste bedeutet das kurze Wege, eine sehr gute Erreichbarkeit, Natur als Erholungsraum und ein urbanes und vielseitiges Umfeld.

Kongresse und Messen sind Orte des internationalen Austausches über Technologien, Forschung, Politik, Wirtschaft. Mit der Hamburg Messe und Congress bietet die Hansestadt die Fläche, die Technik, die Logistik und das Know-how, um große Veranstaltungen auf hohem Niveau durchzuführen. Davon profitieren nicht nur Tourismus, Gastronomie und Hotellerie. Die Stadt Hamburg kann sich als wichtiger Austragungsort präsentieren, als eine Stadt, in der aktuelle und zukünftige Themen auf großer Bühne entscheidend diskutiert und weiterentwickelt werden können. Damit ist der Messe- und Kongressplatz Hamburg ein wichtiger Wirtschaftsmotor für die Region, der das Image der Stadt als Metropole in der internationalen Wahrnehmung fördert.

Hochflexibel und multifunktional

Das neue CCH – Congress Center Hamburg nach den Plänen der Arbeitsgemeinschaft agn leusmann / Tim Hupe Architekten ist eines der modernsten und mit einer Gesamtfläche von 36.000 Quadratmetern größten Kongresszentren in Europa. Dabei kommt der Zahl 12.000 eine ganz besondere Bedeutung zu: Die Veranstaltungsfläche beträgt 12.000 Quadratmeter, die Foyerfläche liegt ebenfalls bei 12.000 Quadratmetern, und insgesamt 12.000 Besucherinnen und Besucher können sich zur selben Zeit im CCH aufhalten. Die bis zu 50 multifunktionalen Säle für Kongresse und Veranstaltungen jeder Art verteilen sich auf vier Ebenen und die drei Veranstaltungsbereiche West, Mitte und Ost. Die drei Bereiche sind über getrennte Zu- und Abgänge erreichbar. Dabei bleibt die Lage des CCH – Congress Center Hamburg unverändert attraktiv und macht es zu einem Kongresszentrum auf internationalem Top-Niveau. Und das nachhaltig und barrierefrei.

Ein einmaliger Veranstaltungskomplex

Das durch die Sprinkenhof GmbH modernisierte und umgebaute CCH – Congress Center Hamburg besticht durch eine lichtdurchflutete moderne Architektur, durchdachte Raumkonzepte und hochkarätige AV-Technik. Maßstäbe setzt es auch in Sachen Lage, Flexibilität und Individualität. Schon der neu gestaltete Congressplatz und der Eingangsbereich lassen die Einzigartigkeit des Hauses erahnen, und dieser grandiose Eindruck setzt sich in der großzügigen Eingangshalle und im Belvedere fort.

Zu den wichtigsten Zielgruppen des CCH gehören neben medizinischen Kongressen auch Wissenschafts- und Verbandskongresse sowie Corporate-Veranstaltungen. „Es besteht ein sehr großes Interesse an dem neuen Haus. In den kommenden Monaten werden zahlreiche Veranstaltungen im neuen CCH – Congress Center Hamburg stattfinden“, so Heike Mahmoud. Ab 2023 werden auch wieder kulturelle Veranstaltungen auf dem Programm stehen. Die Gespräche mit Konzertveranstaltern laufen.

Hier ein Auszug der Veranstaltungen in 2022 im neuen CCH – Congress Center Hamburg:

Deutsche Biotechnologietage 2022 am 4. und 5. Mai 2022
ISC High Performance 2022 vom 29. Mai bis 2. Juni 2022
The 20th International Symposium on Pediatric Neuro-Oncology vom 12. bis 15. Juni 2022
74. DGU-Jahrestagung vom 21. bis 24. September 2022

Weitere Informationen rund um das neue CCH – Congress Center Hamburg finden Sie auf www.cch.de.

Fotos für die redaktionelle Nutzung können Sie sich hier herunterladen. Credit für das beiliegende Foto: © Hamburg Messe und Congress / Jürgen Nerger.

 

 Das neue CCH in Zahlen

  36.000 m² Gesamtfläche
  12.000 Personen Kapazität insgesamt
  12.000 m² Ausstellungsfläche
  50 Säle und Räume Hohe Flexibilität
  3.000 Plätze im größten Saal

 Adresse

 CCH – Congress Center Hamburg
 Congressplatz 1
 20355 Hamburg
 Weitere Fakten
 
  • Einzigartige Location im Herzen der Metropole Hamburg
  • Barrierefreie und nachhaltige Bauweise als Voraussetzung für gelungene Events
  • Veranstaltungserfahrenes Team, persönliche Betreuung, umfangreiche Services
  • Das Messegelände und die City sind nur wenige Gehminuten entfernt
  • 8.000 Hotelbetten in direkter Nähe
  • Hamburg Airport mit ca. 115 Zielen in 25 Minuten zu erreichen
  • InterCity-Bahnhof Dammtor vor der Haustür
  • U-Bahnhöfe Stephansplatz (Oper / CCH) und Gänsemarkt
  • Entspanntes Parken in der CCH-Tiefgarage
 

 

Zur Historie

Ein Blick zurück: Am Morgen des 14. April 1973 eröffnete Bundespräsident Gustav Heinemann das Congress Centrum Hamburg, wie es damals hieß. Mehr als 40 Jahre lang prägte das „alte“ CCH die Tagungslandschaft im In- und Ausland – und diente als Vorbild für Kongresshäuser in ganz Europa. Hier wurden wegweisende Kongresse durchgeführt und Weltstars von Rang und Namen frenetisch gefeiert. Insgesamt waren bislang allein 130 Weltkongresse im CCH – Congress Center Hamburg zu Gast. Von 1973 bis 2016 haben etwa 250 Veranstaltungen pro Jahr stattgefunden, davon zahlreiche medizinische Kongresse. Auf den Bühnen des CCH sprachen Staatslenkerinnen und -lenker und global operierende Konzerne hielten ihre Hauptversammlungen ab. Zudem fanden unzählige rauschende Bälle, Tanzturniere, Preisverleihungen, stimmungsvolle Galas und Events aller Art statt. Zu Gast waren beispielweise die UN (1982), der 19. Weltpostkongress (1984), der mit 40 Veranstaltungstagen bis heute längste Kongress in Hamburg, der 15. Welt-Krebskongress (1990) oder die 96. Lions Club International Convention (2013). Auch für den 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag diente das CCH 2013 als Veranstaltungsort.

 

 Historie
 
  • Eröffnung: 14. April 1973
  • 2007: Einweihung der großen neuen Ausstellungshalle und eines neuen Konferenztrakts
  • Beginn der Revitalisierung: Januar 2017
  • Soft Opening ab Oktober 2021
  • Offizielle Eröffnungsfeier am 29. April 2022
 Ausblick
 
  • In 2023 feiert das CCH seinen 50. Geburtstag
 

Kontakt

Karsten Broockmann
Unternehmens­sprecher / Abteilungs­leiter Unternehmens­kommuni­kation
T. +49 40 3569-2090
Karsten Broockmann

Kontakt

Katrin von der Linde
Stellvertre­tende Abteilungs­leiterin Unter­nehmens­kommu­nikation
T. +49 40 3569-2091
Katrin von der Linde